Menu
Menü
X

Besondere Gottesdienste und Veranstaltungen von Mai bis Juli

Einführungsgottesdienst der neuen Konfirmanden

Ein Jahrgang wird konfirmiert – da ist auch schon Zeit, den neuen Konfirmandenjahrgang einzuführen! Wie in den letzten Jahren laden wir daher alle, die im nächsten Jahr konfirmiert werden möchten, sehr herzlich zu unserem Einführungsgottesdienst am Pfingstmontag (21.5.) um 18:30 Uhr in die Martinskirche in Beerfelden ein! Selbst wer noch keine Anmeldebogen ausgefüllt hat, kann dort zum Gottesdienst kommen und sich hernach verbindlich anmelden. Der erste Elternabend der Konfirmanden-Eltern findet dann am Mittwoch, 23.5. um 19:30 Uhr im Gemeindehaus in der Gabelsberger Straße statt und der erste Konfirmandenunterricht am 29. Mai um 16 Uhr.

Aufnahme der neuen Konfirmanden Pfingstmontag 21. Mai 2018 18:30 Uhr

 

Gemeindefest der Evangelischen Kirchengemeinde Beerfelden

„ Gemeinsam sind wir stark- ein gutes Team“

Auch in diesem Jahr lädt die Evangelische Kirchengemeinde zusammen mit der Kindertagesstätte zum Gemeindefest ein, das am 17.Juni im und um das Evangelische Gemeindehaus, Gabelsbergerstr, gefeiert wird. Wir beginnen um 14.30 Uhr mit unserem Familiengottesdienst. Von 15.45 bis 17.30 Uhr findet das Programm für die Kinder statt. Auch der Posaunenchor und unser Kirchenchor werden dieses Fest musikalisch bereichern. Und selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl wieder bestens gesorgt. „Gemeinsam sind wir stark- ein gutes Team“- das gilt eben nicht nur für die Mannschaften, die genau zu dieser Zeit um die Fußballweltmeisterschaft spielen, sondern auch für uns als Gemeinde, groß und klein, jung und alt. Aber auch auf das Spiel des Tages müssen Sie nicht verzichten. Public Viewing findet für alle Fußballfans auch statt. Doch sehen Sie selbst und kommen Sie dazu, denn ohne DICH ist das Fest nur halb so schön.

 

Ordinationsjubiläum von Pfarrer Frohmuth am 24.Juni 2018

Dazu folgende persönliche Einladung:

Liebe Gemeinde,

vor 25 Jahren wurde ich als junger Pfarrvikar in der Martinskirche zum Pfarrdienst beauftragt („ordiniert“), d.h zum Predigen, zur Seelsorge und zum Unterricht in Schule und Gemeinde. In diesem Jahr – nach 13 Jahren in Beerfelden (von 1993 bis 1997 und seit 2009) und 12 Jahren in Nieder-Ramstadt (1997 bis 2009) – haben sich diese Dienstjahre „silbern“ gerundet, ich kann mein 25jähriges Ordinationsjubiläum feiern. Und das soll auch so sein. Am 24.Juni 2018!!!! Wir beginnen mit einem Gottesdienst um 10 Uhr in der Martinskirche- ein Fest für Geist und Seele. Mit toller Musik durch die Chöre, den Posaunenchor und Iris Thierolf und Arne Müller. Im Anschluss ziehen wir zusammen zu unserem Gemeindehaus, denn dort warten die Martinsmänner, die uns kulinarisch versorgen werden. Aber auch die Feuerwehrkappelle Beerfelden spielt zur Unterhaltung auf und die Kinder unserer Kindertagesstätte haben sich als Gäste auch schon angesagt. Auch für Kaffee und Kuchen ist gesorgt. Und Getränke aller Art gibt es bei hoffentlich schönem Sommerwetter auch. Ein Fest für Leib und Gemüt. Jetzt fehlt nur noch eins, die Hauptsache – und das sind Sie, bist Du. Deshalb herzliche Einladung zum Fest !!!!!

Auf Ihr Kommen freut sich Pfarrer Frohmuth

 

Am 24. Juni ist nicht nur Ordinationsjubiläum, sondern Johannistag, der an Johannes den Täufer erinnert. Dazu findet in Airlenbach „Auf der Bannweide“ ein Gottesdienst in freier Natur statt. Und im Anschluss ein gemütliches Beisammensein auf Strohballen mit einem unvergleichlichen Blick über das Tal von Airlenbach. Wenn Sie noch nie dabei waren, dann sind Sie ganz besonders dazu eingeladen. Denn dann ist Ihnen bisher etwas ganz Wertvolles entgangen. Ein Gottesdienst der besonderen Art genau in der Mitte des Jahres- sechs Monate vor Weihnachten. Wann: 24.Juni 2018 um 20 Uhr! WO: „Auf der Bannweide“ in Airlenbach.

Auf Ihr Kommen freut sich Pfr Frohmuth und der Posaunenchor

 

Gottesdienst zum Pferdemarkt

"Was können wir von den Tieren lernen?" Mit dieser Frage wollen wir uns im Pferdemarktgottesdienst beschäftigen, der traditionell am Pferdemarktsonntag um 10 Uhr auf dem Festgelände gefeiert wird. Nachdem wir bereits im vergangenen Jahr die hervorragende Gastfreundschaft genossen haben, sind wir auch diesmal wieder im "Apfelweinzelt" zu Gast, mitten auf dem Pferdemarkt. Wir feiern so Gottesdienst direkt bei den Menschen, mitten im Geschehen, bei dem es traditionell um das Miteinander von Mensch und Tier geht.

 

Predigtreihe: Die 10 Gebote

Mit einem ganz besonderen Thema beschäftigen sich in diesem Jahr die Beerfelder Gottesdienste in den Sommermonaten: In einer über acht Wochen andauernden Predigtreihe wollen wir uns in den Predigten und Gottesdiensten eingehend mit den 10 Geboten beschäftigen. So werden an jedem Sonntag jeweils ein oder zwei der 10 Gebote im Sonntagsgottesdienst Thema sein.

Die 10 Gebote sind die vielleicht wichtigste Wertegrundlage unserer westlichen jüdisch-christlichen Gesellschaft. Sie sind moralischer Maßstab all unseren Tuns und viele der Gebote gelten für alle Menschen unabhängig von ihrer Religion. Es lohnt sich also, sich einmal ausführlich mit den 10 Geboten zu beschäftigen und sich ihre Bedeutung neu ins Bewusstsein zu rufen.

Wer genau an welchen Tagen über welches Gebot predigt und den Gottesdienst hält, entnehmen Sie dem Bild, sowie den Ankündigungen auf der Homepage und „Oberzent aktuell“

 

Schulanfangsgottesdienste

Die neuen Erstklässler und deren Eltern, Paten, Omas und Opas und alle, die Zeit und Lust haben, sind zu unseren Schulanfangsgottesdiensten 2018 ganz herzlich eingeladen. Am Dienstag, 7.August, findet um 9.00 Uhr in der Martinskirche der Schulanfangsgottesdienst für die Kinder der Beerfelder Grundschule statt. Auch die Kinder in Gammelsbach feiern Schulanfangsgottesdienst am 7.August um 10.30 Uhr in der Kirche Gammelsbach. Und der Schulanfangsgottesdienst für die Kinder der Grundschule Sensbachtal findet am 7.August um 11.00 Uhr in der Kirche in Unter-Sensbach statt. Um den Segen Gottes für das neue Schuljahr bitten wir auch für die Schüler der Oberzentschule. Dieser Gottesdienst findet am Montag, 6.August, um 8.00 Uhr statt.

 

Sensbachtaler Kirchenfest

Letztes Jahr war es ein riesiger Erfolg: Das Sensbachtaler Kirchenfest! Und so wollen wir auch in diesem Jahr an diesen Erfolg anknüpfen und am 15. Juli in und um die Sensbachtaler Kirche herum unser stimmungsvolles Kirchenfest feiern. Wir wollen zusammen einen Gottesdienst feiern und danach bei einem kühlen Bier und Gegrilltem den Sommerabend ausklingen lassen. Das hört sich gut an? Dann seien Sie dabei bei unserem Sensbachtaler Kirchenfest!

 

Elternabend für die neuen Konfi- Eltern und die Konfirmanden-Rüstzeit

Auch in diesem Jahr findet unmittelbar nach den Sommerferien die Konfirmandenrüstzeit im Kloster Höchst vom 9.August bis 12.August 2018 statt. Zum Kennenlernen findet am 23.Mai um 19.30 Uhr – zwei Tage nach dem Einführungsgottesdienst der neuen Konfirmanden- ein Elternabend im Gemeindehaus statt. Dazu laden wir Sie, liebe Eltern, ganz herzlich ein. Die Teilnahme an der Rüstzeit ist für alle Konfirmanden verpflichtend. Wichtige Informationen hierzu auch unter diesem Link

 

Hebstahler Kerwe

Herzlich einladen möchten wir Sie zu unserem ersten Kerwe-Gottesdienst in Hebstahl! Traditionell wird die Kerwe in Hebstahl am 3. Wochenende im August gefeiert – in diesem Jahr wollen wir am Hebstahler Kerwesonntag, dem 19. August, um 9:30 Uhr im Festzelt einen kleinen Gottesdienst feiern. Seien Sie dabei und lassen Sie uns als Kirchengemeinde nach dem Gottesdienst auf den göttlichen Schutz Hebstahls anstoßen!

 

 

Termine und Angebote für Kinder und Jugendliche

Wochenplan Evangelische Kinder- und Jugendarbeit

Dienstag

16.30-18.30 Jugendtreff  EX-Konfi/Mädchentreff

interne Terminplanung, bitte informieren.

Donnerstag

15.00-15.45 Kinderchor Beerfelden

15.45-16.30 Jugendchor Beerfelden

16.00-18.30 Jugendtreff Oldstars für Jungen und Mädchen ab 14 Jahren in Zusammenarbeit mit der Stadtjugendpflege Beerfelden

Freitag

9.30-11.30 Krabbelgruppe Beerfelden

Krabbeltreff geht weiter

Für die jüngsten zwischen 6 Monaten und 2 Jahren findet jeden Freitag der Krabbeltreff im ev. Gemeindehaus statt. Geöffnet ist von 9.00 – 10.30. Willkommen sind natürlich auch die Eltern zu einem Plausch rund um die Belange von kleinen Kindern. Einen Teilnehmerbeitrag wird nicht erhoben. Anmeldung an das ev. Gemeindebüro, Marktplatz 1, 06068 1330.

Wieder Zirkus in der Stadt Oberzent

In diesem Jahr veranstaltet die Stadt Oberzent gemeinsam mit der artArtistica-Schule in der ersten Woche in den Sommerferien einen  Zirkuswochenworkshop für max. 70 Kinder und Jugendliche. Die Zirkuswoche findet vom 25.06. – 29.06.2018 in der Zeit von 09.00 – 14.00 Uhr in der Oberzenthalle statt. Anmeldeschluss ist der 15.05.2018. Eine Anmeldung ist dann für beide Seiten verbindlich, wenn der geforderte Teilnahmebeitrag und die Anmeldung bis zum angegebenen Anmeldeschluss vollständig wie ausgeschrieben bei der Stadt Oberzent eingegangen sind.

Eingeladen sind Kinder und Jugendliche ab der ersten Klasse bis zum 14. Lebensjahr. Von Montag bis Freitag wird täglich von 9 bis 14 Uhr unter der Anleitung von Artisten und Fachpädagogen der artArtistica-Schule trainiert; am Freitag, dem 29.06.2018 ist ab 14.00 Uhr eine öffentliche Abschlussaufführung geplant.

Auch dieses mal ist wieder für jeden etwas Passendes dabei! Bereiche wie zum Beispiel: Jonglage mit Tüchern, Bällen, Ringen, Stäben und Poi, Tellerbalance, Diabolo, Devil-Stick, Clownerie, Theater, Zauberei, Einrad, Seiltanz, Laufkugeln, Akrobatik, Stelzenlaufen, Leiterakrobatik, Tanz, Trapez, Vertikaltuch, Fakir und Feuer lassen auf eine ebenso spannende als auch zauberhafte Woche hoffen.

Weitere Informationen sowie Anmeldeformulare erhalten Sie bei den Bürgerservices der Stadt Oberzent unter 06068/7590-900 oder unter www.stadt-oberzent.de

René Tunn

 

XXL-Kinderfest am Beerfelder Pferdemarkt

Gleich zu Beginn des Beerfelder Pferdemarkts erwartet die kleinen Besucher wieder ein großes Highlight: Das Kinderfest! Wie in jedem Jahr startet das beliebte Markt-Spektakel am Freitagnachmittag mit einem abwechslungsreichen Spielefest verbunden mit vergünstigten Eintrittspreisen bei den Fahrgeschäften. Ab 14.00 bis 17.00 Uhr sind alle Kinder am 06. Juli eingeladen in der Prof.-Walter-Hofmann-Halle (Reithalle) vorbeizuschauen und mitzumachen. Die Teilnahme ist wie immer Kostenfrei!

Abwechslungsreiche Spielstationen stehen dort auch in diesem Jahr für die Kinder bereit. Unter dem Motto: „XXL-Spiele“ können  die Teilnehmer klassische Brett, -Geschicklichkeit und Kartenspiele im XXL Format spielen. Bei  Jenga  wird geprüft, wie hoch du einen Turm bauen kannst. XXL-Mikado fordert zum Beispiel (d)eine ruhige Hand. Bei „Speed Cups“ gilt es, seine Eimer am schnellsten horizontal und manchmal auch vertikal zu stapeln. Diese und viele andere Stationen versprechen jede Menge Spaß. Dein Spürsinn wird bei den Fühlkisten gefragt sein. Vielleicht findest du heraus, wer oder was sich da versteckt? Wer viel Energie hat, kann sich während der gesamten Zeit auf der Hüpfburg, bereitgestellt von der Sparkasse Odenwaldkreis, austoben

Obendrein können sich die Teilnehmer beim Kinderschminken ihr Lieblingsmotiv aussuchen.  Der Maltisch ist die richtige Adresse für alle großen und kleinen Künstler. Bei all diesen und weiteren Stationen wird sicher keinem Kind langweilig werden! Nach jeder bewältigten Station an unseren „XXL“ Stationen gibt es einen bunten Stempel auf die Teilnehmerkarten, die am Eingang verteilt werden. Wer an der Rückgabestation seinen Stempel vorzeigt, erhält zusätzlich eine kleine Belohnung.

Verbunden mit den vergünstigten Fahrpreisen an diesem Familiennachmittag verspricht der Freitag ein gelungener Auftakt für den diesjährigen Pferdemarkt zu werden. Die Stadt Oberzent freut sich auf Ihren/Euren Besuch!

René Tunn

 

Tanzwerkstatt „Streetdance“

Schon im letzten Jahr stellten die Kooperationspartner Kinder - und Jugendförderung des Odenwaldkreises, Jugendpflege Beerfelden und die Ev. Jugend Beerfelden dieses Projekt auf die Beine und begeisterten Mädchen und Jungen gleichermaßen. Streetdance beschreibt eine Mischung aus verschiedenen Tanzstilen wie Hip Hop, Jazz und Modern. Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 12 Jahren können sich tänzerisch ausprobieren und sensibilisieren dabei ihre körperliche Ausdrucksfähigkeit. Im Mittelpunkt steht der Spaß an Bewegung, Musik und Rhythmus. Vorkenntnisse sind daher nicht erforderlich. Die Choreografie entsteht aus einer Kombination von erlernten Tanz-Elementen und choreografischen Ideen von jedem Gruppenmitglied.

Wer:  16 Mädchen und Jungen von 8 bis 12 Jahren

Wann:  11. und 12. Oktober 2018 jeweils von 9:00 bis 15:00 Uhr

Wo:  Turnhalle Rothenberg, Landwehrstr. 46, 64760 Oberzent

Teilnahmebeitrag: 6,00 Euro (inkl. Programm und Verpflegung) Die An- und Abreise muss selbst organisiert werden.

Anmeldeschluss: Freitag, 14. September 2018

Anmeldung nur persönlich, per Post oder Fax an: Kinder- und Jugendförderung des Odenwaldkreises Michelstädter Str. 12 64711 Erbach Telefon: 06062 70-3915 Fax: 06062 70-3918

René Tunn

 

 

top